Team:Redaktion/Nachrichten/Kubuntu 12.10 erschienen

Hilfe: Hilfe:Redaktion
Diskussion: Anmerkungen und Anregungen bitte auf die Diskussionsseite.


  • Status:Veröffentlicht
  • Geplante Veröffentlichung:

Quellen

Kubuntu 12.10 erschienen

Kubuntu-12.10-banner-narrow.png


Gestern ist die neue Kubuntu-Version 12.10 mit dem Beinamen „Quantal Quetzal“ erschienen.

Zunehmende Platzprobleme auf klassischen CD-Abbildern haben dazu geführt,dass es diese zum ersten mal gar nicht gibt und stattdessen nur ein einziges ca. 1GB großes Installationsmedium zu Verfügung steht.

Aufgebaut auf Ubuntu Kern und aufpoliert mit feinem KDE-Desktop und Anwendungen, präsentiert sich Kubuntu 12.10 als freundliche, schnelle und schöne Linux-Distribution für alle.

Kubuntu 12.10 setzt auf KDE 4.9.2. sowie den Linux-Kernel 3.5.4. Hinzu kommen wieder einige Änderungen in der vordefinierten Programmauswahl:

Zur Textverarbeitung kommt nun nicht mehr LibreOffice sondern die KDE eigene Calligra Suite. Natürlich können lieb gewonnene Programme weiterhin über die Paketquellen nachinstalliert werden.

Der Instant Messenger Kopete wird nun endgültig durch Telepathy-KDE ersetzt und auf dem Image neu hinzugekommen sind Programme wie Skanlite (Scan-Programm) oder Kamoso (Video- und Bildprogramm für die Webcam).

Der Login-Manager KDM wurde durch LigtDM ersetzt.

Änderungen gab es ebenfalls in der Unterstützung von GTK-Themes und in der PIM Suite Kontact. Letzteres unterstützt nun Facebook und Google Adressdaten und Kalendereinträge.

Eine vollständige Liste der Änderungen gibt es hier.

Update von Kubuntu 12.04 auf Kubuntu 12.10 kann mit diesem Befehl angestoßen werden:

sudo do-release-upgrade -d

Testsoftware48x48.png Achtung: Eine Aktualisierung über Muon wird nicht empfohlen. Leider gibt es bei einem Upgrade über die graphische Oberfläche immer noch häufig Fehler.

Für Interessierte ohne vorhandener Kubuntuinstallation kann ein passendes Image über den Downloadbereich unserer Seite bezogen werden.

Diese Nachricht kann im Forum diskutiert werden.