Team:Redaktion/Nachrichten/Nepomuk-Projekt sucht zusätzliche Entwicklern

Hilfe: Hilfe:Redaktion
Diskussion: Anmerkungen und Anregungen bitte auf die Diskussionsseite.


  • Status:Veröffentlicht
  • Geplante Veröffentlichung: wenn alles passt

Quellen


Nepomuk-Projekt sucht zusätzliche Entwickler

Die beiden Nepomuk-Entwickler Vishesh Handa und Sebastian Trueg haben beschlossen zukünftig neue Entwickler in das Projekt aufzunehmen.

Bei Nepomuk handelt es sich um einen semantischen Desktop für KDE und wird, stark vereinfacht, für den Programmübergreifenden Austausch von, in Datenbanken gespeicherten, Informationen benutzt. Ein gutes Beispiel ist hierbei die Metadatensuche in Dolphin.

Da der Nepomuk-Code ab KDE 4.9 nicht mehr Teil der Kdelibs-Bibliothek ist, denkt Vishesh Handa, dass jetzt genau die richtige Zeit gekommen ist das Projekt zu öffnen. In seinem Blog schreibt Handa dazu auch gleich konkret mögliche Tätigkeiten für Einsteiger, erfahrene Entwickler und Profis aus.

Interesierte können sich im IRC-Channel "#nepomuk-kde" melden oder sich in die Mailing-Liste "nepomuk@kde.org" eintragen

Die offizielle Ankündigung findet ihr hier [1]


Diese Nachricht kann im Forum diskutiert werden.